Herbstputz – Training der etwas anderen Art

Auch mit zwei linken Daumen kannst du deinen Beitrag leisten. Getreu dem Motto „viele Hände, ein schnelles Ende“ stehen beim herbstlichen Arbeitseinsatz wieder viele interessante Aufgaben an. Aufgaben, bei denen du dich auspowern kannst, bei denen du auch mal andere Muskelgruppen trainierst und das zusammen mit vielen weiteren motivierten Helfern.

Sei gespannt und komm vorbei. Wir freuen uns auf dich. Jede helfende Hand wird benötigt. „Bewaffne“ dich mit ausreichend guter Laune und gerne (kein muss) auch mit Schippe, Harke oder vielleicht sogar Schubkarre und dann sehen wir uns am Samstag dem 09.10.2021 um 10 Uhr auf dem Sportplatz von Brettin zum Arbeitseinsatz.

Ergebnis der Jahreshauptversammlung

Erst vorgestern fand die Jahreshauptversammlung im Brettiner Vereinsheim statt. Nach der allg. Eröffnung und der Darstellung über die Finanzen des abgelaufenen Geschäftsjahres berichteten die einzelnen Abteilungen über den aktuellen Stand der Dinge. Dabei kristallisierte sich heraus, dass der Verein mit seinen 254 aktiven Mitgliedern, aufgeteilt in sechs Sportbereichen, zwar breit aufgestellt ist, jedoch gerade im Bereich Kinderturnen noch Nachholbedarf besteht. Dabei war bis zu den Corona-Einschränkungen noch alles in Ordnung, doch mit dem Inkrafttreten der Einschränkungen schwanden auch die Mitglieder. Zwar sind aktuell noch vier Kinder „übrig“, mit der unsere Übungsleiterin Larissa Prietzel, mit viel Herzblut und Leidenschaft, dem Kinderturnen nachgeht, doch können und sollten es bald wieder mehr interessierte Kinder sein. Um hier flexibel zu sein wäre es sogar möglich eine zweite Trainingszeit anzubieten.
Insbesondere die Tennisabteilung und auch unsere anderen Sportbereiche suchen immer Begeisterte, die ihrer Leidenschaft nachgehen möchten. Sollte Interesse bestehen, dann kontaktiert unsere Übungsleiter, den Vorstand oder uns direkt hier über die Homepage.

In der Rubrik Anregungen und Verbesserungsvorschläge wurde u.a. die allg. Pflege der Sportanlage angesprochen, die natürlich durch die Mitglieder in Zuge von Arbeitseinsätzen gestemmt werden sollte. Nur so ist es möglich zusätzliche Kosten durch Fremdfirmen zu vermeiden und bei einem doch sehr akzeptablen und guten Mitgliedsbeitrag zu bleiben. Positiv zu erwähnen ist, dass der angestrebte Lastschrifteinzug der Mitgliedsbeiträge immer weiter vorangeht, doch es noch ein paar offene Fragen gibt, die im Gespräch mit den Übungsleitern und/oder Vorstand geklärt werden können.

Damit wir weiter eine positive Entwicklung erfahren können, ist es wichtig, Impulse zu Verbesserungspotentialen zu erhalten. Dabei ist jegliche Art von konstruktiver Kritik willkommen und kann an den Übungsleiter oder auch dem Vorstand mitgeteilt werden.

„Konstruktive Kritik ist der erste Schritt zur Verbesserung“

Auf der Jahreshauptversammlung war es notwendig einen neuen Abteilungsleiter Fußball zu wählen. Sportsfreund Julian Tiefert, der viele Ämter im Verein bekleidet und privat sehr eingespannt ist, übergibt das Zepter an den neuen gewählten Fußballabteilungsleiter Steffen Dauter. Wir wünschen dir viel Erfolg.
Julian, wir danken dir für deinen unermüdlichen Einsatz, die vielen positiven Momente die du deiner Abteilung und dem Verein bereitet hast. Du hast einen entscheidenden Beitrag für die absolut positive Entwicklung der Fußballabteilung geleistet. DANKE.

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Der Vorstand des TSV Brettin/Roßdorf lädt alle Mitglieder ab 14 Jahre zur Jahreshauptversammlung ein. Eine Auflistung der zu diskutierenden Themen findet ihr in der nachstehenden Auflistung. Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen.

Wann: Dienstag, den 20.07.2021 ab 18 Uhr
Wo: Sporthalle, Am Bahnhof 8, 39307 Brettin
Wer: Alle Mitglieder ab 14 Jahren

Tagesordnung:

  1. Eröffnung
  2. Wahl des Versammlungsleiters
  3. Bestätigung der Tagesordnung
  4. Bericht des 1. Vorsitzenden
  5. Bericht des Kassenwartes
  6. Bericht der Revisionskommission
  7. Berichte der Abteilungsleiter
  8. Diskussion zu den TOP 4 bis 7
  9. Feststellung der Beschlussfähigkeit
  10. Entlastung des Vorstandes für das abgelaufene Geschäftsjahr
  11. Wahl des Abteilungsleiters Fußball
  12. Allgemeines
  13. Schlusswort

Frohe Ostern

Der TSV wünscht allen Mitgliedern, ihren Familien und seinen Fans ein erholsames Osterfest. Auch wenn dieses Jahr das Osterfest anders ausfallen wird als gewohnt, nutzt trotzdem die erholsamen Tage und lasst euch den Oster-Spirit nicht verderben. Genießt die österliche Zeit und Atmosphäre.

An dieser Stelle noch ein großes Kompliment an die Roßdorfer, die ihrem Ort zu Ostern einen besonderen Flair verleihen, seht hier und überzeugt euch selbst.

Ostern

Vereinssport ruht, Sport bleibt

Auch wenn der Vereinssport derzeit ruht, ruht der Sport dennoch nicht. Gut so, denn die sportliche Betätigung dient nicht nur dem Wettkampfgedanken im Vereinssport, sondern stärkt viel mehr das Immunsystem, steigert die Fitness und hat einen unglaublich positiven Effekt auf das eigene Wohlbefinden. Genau um letzteres geht es doch auch hauptsächlich und genau das ist auch der Grund wieso unsere Mitglieder auch in der „Sportpause“ sich sportlich betätigen. Dabei sind natürlich viele TSV`ler am Joggen und Fahrradfahren, jedoch absolvieren auch viele Mitglieder einfache Workoutübungen oder verbessern gar ihre fußballerische Fähigkeiten. Das Gute, egal wann und wo, so ziemlich viel ist möglich. Aber seht selbst …

Vielen Dank an die vielen Zusendungen der vergangenen zwei Wochen. Euch ein besinnliches Weihnachtsfest und bleibt weiterhin so sportlich aktiv. Es lebe der Sport!